„Wir haben die Vielfalt“

Alle drei Schulen führen dich mit ihren Beruflichen Gymnasien in 3 Jahren zu dem gleichen Ziel, dem Abitur. Dabei erhältst du neben der erweiterten und vertieften Allgemeinbildung vielfältige berufs- und arbeitsweltbezogene Einblicke.


Hier kannst dich entscheiden:

  • Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft (BBS I) befasst sich vertieft mit wirtschaftlichen Fragestellungen in den Profilfächern Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft (auch bilingual möglich), Praxis und Informationsverarbeitung.

    Hier arbeiten wir in allen Klassen mit dem Tablet.


Abitur hoch drei
Abitur hoch drei
  • Das Berufliche Gymnasium Technik (BBS II) fokussiert sich auf den technisch-gewerblichen Bereich mit den alternativen Schwerpunkten

  • Bautechnik,
  • Informationstechnik oder
  • Mechatronik

und den weiteren Profilfächern Betriebs- und Volkswirtschaft, Informationsverarbeitung und Praxis.

  • Das Berufliche Gymnasium Gesundheit und Soziales (BBS III) hat die Arbeit am Menschen im Blick und bietet folgende Schwerpunkte zur Wahl

  • Gesundheit-Pflege,
  • Ökotrophologie (Ernährung) oder
  • Sozialpädagogik (Pädagogik-Psychologie) mit

Betriebs- und Volkswirtschaft, Praxis und Informationsverarbeitung in allen Schwerpunkten.

Abitur hoch drei
Abitur hoch drei
Für alle Schulen gilt dabei

  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Politik, Biologie, Religion/Werte und Normen gehören natürlich ebenso zu unserem Angebot, wie
  • unser vielfältiges und abwechslungsreiches Sportangebot mit
  • Ski, Klettern, Surfen
  • Fitness, Tanzen, Step-Aerobic
  • Tennis, Tischtennis, Basketball, Volleyball
  • und Vielem mehr

Es besteht übrigens die Möglichkeit, bei uns mit der zweiten Fremdsprache Spanisch neu zu beginnen.

Natürlich erwirbst du in allen Schwerpunkten die Allgemeine Hochschulreife. Somit stehen dir alle Türen zu Universitäten und Hochschulen in Europa offen.